GRÜSSE AUS I
< 1 2 3 >
  4 5 6  
  7 8 9  
GRÜSSE AUS II
GRÜSSE AUS : TAJ MAHAL GRÜSSE AUS : ROM      

GRÜSSE AUS ist eine Reihe von Arbeiten, die aus offensichtlichen Gründen über einen längeren Zeitraum entstanden ist. Die Arbeitstechnik - Acryl und Stukkatur auf einem Puzzle als Canvas - ist eine Bezugnahme auf die Ministeck-Arbeiten der Serie "ARTE FUCKED" aus dem Jahr 2003 gekreuzt mit Elementen der Serie "LOOSING SPEED" und Motiven ähnlich derer aus "FERNWEH". In gewisser Weise begnet Paul Kremp damit der Idee der Mashups, wie sie zur Zeit im Internet fröhliche Urstände feiert, auf eine völlig eigene, materielle und damit analoge Art.

Anzumerken ist, dass die Bilder bei realer Betrachtung durch ihre Schichtung und - wenn auch relativ flache - Dreidimensionalität einen eigentümlich, vexierbildartigen Seheindruck erzeugen, der bei der abfotografierten Darstellung hier kaum vermittelt werden kann.